Orient Pearl Tower

Der Orient Pearl Tower ist das Wahrzeichen der Stadt und dominiert die Skyline mit seinem außergewöhnlichen Design. Mit 468 Metern Höhe überragt er selbst den Jin Mao Tower und gehört zu den beliebtesten Fotomotiven Schanghais.

Wird in der Welt vom modernen Shanghai gesprochen so dominiert der gigantische Fernsehturm sofort die Stadtansicht. Er ist das für das aufstrebende, moderne und der Zukunft zugewiesene Sinnbild Shanghais.
Der imposante Fernsehturm steht im neu geschaffenen Wirtschaftsstadtteil Pudong. Er ist mit seinen 468 Metern Höhe das zweithöchste Bauwerk Shanghais und China sowie der höchste Fernsehturm Asiens und der dritt Höchste in der Welt. Der Turm wird nur noch vom CN-Tower in Toronto und dem Ostankino-Turm in Moskau überragt.
Seine Bauzeit nahm gerade einmal 3 Jahre in Anspruch. All diese Superlative machen den Turm einmalig, doch wirklich unverwechselbar schön macht ihn sein ungewöhnliches Design. Elf verschiedene große Kugeln auf unterschiedlichen Höhen dominieren das Bild des Fernsehturms. Diese Kugeln machen den Oriental Pearl Tower zu einem der schönsten Wolkenkratzer der Welt und sie sind es auch, die die Ansicht der Stadt Shanghai maßgeblich prägen.

Der Turm erfreut sich einer überaus großen Beliebtheit und das nicht nur bei den Touristen. Jährlich 2 Millionen Besucher stürmen den Turm. Er besitzt ein Drehrestaurant auf 350 Metern Höhe und in seinem Sockel befindet sich ein Museum das die Geschichte Shanghais den Besuchern näher bringen soll. Der Turm besitzt eine hohe Anziehungskraft doch seine gesamte Schönheit und Faszination entwickelt der Turm erst bei einsetzten der Dunkelheit. Der Turm wird nachts angestrahlt und bei eintretender Dunkelheit entfaltet er eine imposante Ansicht.