Veranstaltungen

Shanghai ist eine lebendige Stadt, eine Stadt die ständig pulsiert, die wie ihre westlichen Vorbilder New York oder London niemals schläft. Nicht zu verwundern ist es das diese Stadt eine Reihe von festen Veranstaltungen ihr Eigenen nennt. Der Unterschied dabei zu Städten wie New York oder London ist jedoch der in China häufig genutzte bewegliche Mondkalender. Es kann durchaus vorkommen das jährliche Veranstaltungen sich im Vergleich zum westlichen Kalender jedes Jahr um mehrere Wochen verschieben.

Die populärsten Veranstaltungen in Shanghai sind das Tempelfest in Longhua Old Town, sowie das große Drachenbootfest. Ein weiteres großes Sportereignis jedoch international noch nicht so renommiert, ist der internationale Shanghai Marathon. Gerade der Sport wird in der pulsierenden Metropole groß geschrieben, was natürlich die Ausrichtung eines Masters Turnier im Tennis zur Folge hatte. Der Tennis Masters Cup wurde bereits drei Mal in der Stadt ausgetragen. Das wichtigste sportliche Ereignis des jährlichen Kalenders in Shanghai ist jedoch das Formel eins Rennen. Der Große Preis von China wird auf dem Shanghai international Circuit ausgetragen und gehört seit seiner Einführung im Jahr 2004 zu den Zuschauermagneten in Shanghai.

Das ebenso jährlich stattfindende Drachenbootfest ist ein spektakuläres Fest, das nicht nur bei Touristen äußerst beliebt ist. Das Fest wird zu Ehren des chinesischen Nationalhelden Qu Yuan gefeiert. Drachenbootrennen gibt es inzwischen überall auf der Welt, jedoch keines ist so schön wie das in Shanghai. Ein religiöses Fest ist das Tempelfest in Longhua Old Town. Shanghai ist eine Stadt mit vielen Veranstaltungen, die gerade für Touristen äußerst spannend und sehenswürdig sind.